AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen 

1. Geltungsbereich

Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen Bernadette Make up Store Cologne e.K. und Sie als Besteller in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Sollten Sie abweichende Bedingungen haben, so erkennt Bernadette Make up Store Cologne e.K. diese nicht an, es sei denn, ihrer Geltung wäre vorab ausdrücklich schriftlich von Bernadette Make up Store Cologne e.K. zugestimmt worden.

2. Vertragspartner, Kundendienst

Der Kaufvertrag kommt zustande mit Bernadette Make up Store Cologne e.K.. Weitere Informationen zu uns finden Sie im Impressum. Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen von Mo-Fr 9:00-18.00 Uhr unter der Telefonnummer 0049(0)221 167 93 850.

3. Vertragsabschluss

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Bestellbuttons geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Ihre Bestellung stellt also ein Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrags dar. Wenn Ihr Angebot bei Bernadette Make up Store Cologne e.K. eingeht, wird Ihnen eine Bestellbestätigung per E-Mail, die deren Einzelheiten aufgeführt, zur Kontrolle gesendet. So werden Sie darüber informieren, dass eine Bestellung mit entsprechendem Inhalt bei uns eingegangen ist. Sie stellt keine Annahme des Angebots dar. Ein Vertrag erst kommt durch unsere schriftliche Auftragsbestätigung oder durch Lieferung der Ware zustande. Sind Produkte aus Ihrem Vertragsangebot nicht mehr lieferbar, werden Sie unverzüglich hierüber informiert. Es bleibt Bernadette Make up Store Cologne e.K. vorbehalten, Teillieferungen vorzunehmen, sofern dies für eine zügige Abwicklung vorteilhaft erscheint. Die Nachlieferungen sind dann versandkostenfrei.

4. Preisgestaltung

Die in unserem Online-Shop angegebene Preise sind Bruttopreise (inkl. gesetzl. MwSt.) und Netto Preise für Pros (zzgl. Gesetzl. MwSt.) ab Lager Köln, zzgl. Fracht – u. Verpackungskosten. Es gibt keine Mindestbestellmenge. Irrtümer oder technische Fehler bei der Preisauszeichnung im Online-Shop bleiben vorbehalten.

5. Versandkosten

Zu den angegebenen Produktpreisen kommen noch Versandkosten hinzu.

Bei einem Rechnungsbetrag von 70,00 Euro entfallen die Versandkosten. Außer es soll mit UPS geschickt werden, dann wird es Versandkostenfrei ab 150,00€

Mit DHL:

Innerhalb Deutschland: bis 2 kg                        5,00 Euro inkl. Gesetzl. MwSt

Innerhalb Deutschland: bis 5 kg                        6,00 Euro inkl. Gesetzl. MwSt

 

EU Ausland: bis 2 kg                           14,00 Euro inkl. Gesetzl. MwSt

EU Ausland: bis 5 kg                           16,00 Euro inkl. Gesetzl. MwSt.

 

Ab einem Rechnungsbetrag werden die Versandkosten anteilig berechnet.

 

Mit UPS:

Innerhalb Deutschland: bis 2 kg                        5,95 Euro zzgl. Gesetzl. MwSt

 

ACHTUNG: Kunden aus nicht EU Ländern haben für Zoll und Einfuhrumsatzsteuer jeweils selber zu sorgen. Expresslieferungen und Samstagszustellung sind gegen Aufpreis möglich.Bei Nachnahme fallen 6,00 € zzgl. MwSt als zusätzliche Kosten an.

 

 

6. ZAHLUNGSBEDINGUNGEN / FÄLLIGKEIT

6.1 Die Rechnung ist sofort nach Erhalt der Waren zur Zahlung fällig, spätestens mit Erhalt der letzten Ware bei Teillieferungen.

6.2 Ein vereinbarter Skonto-Abzug gilt nur für Barzahlung, Vorauskasse oder Zahlung innerhalb von 7 Tagen nach Rechnungsdatum. Dies setzt die pünktliche Erfüllung aller Verpflichtungen des Käufers voraus und gilt unter der Voraussetzung, dass der Kunde frühere Rechnungen beglichen hat.

6.3 Bei Zahlungsverzug von gewerblichen Kunden behalten wir uns die Berechnung von gesetzlichen Verzugszinsen in Höhe von 9 % über dem jeweils gültigen Basiszinssatz vor.

Bei Verbrauchern gilt der gesetzliche Zinssatz von 5 % über dem Basiszinssatz pro Jahr. Es werden nur Zahlungen anerkannt, die an die jeweilige in der Rechnung bekanntgegebene Zahlstelle geleistet werden. Bei Banküberweisungen gilt die Zahlung erst dann als geleistet, wenn der Betrag unserem Konto unwiderruflich gutgebracht ist.

6.4 Überschreitungen des Zahlungstermines oder der Eintritt mangelnder Bonität des Bestellers sowie sonstige wichtige Gründe berechtigen uns zum Rücktritt vom Vertrag, ohne dass hierdurch ein Erfüllungs- oder Schadensersatzanspruch gegen uns begründet wird.

 

7. Selbstabholung

Eine Selbstabholung der Ware ist möglich. Es fallen dann keine Versandkosten an.

8. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

9. Lieferfristen

Der Liefertermin der Ware hängt von der gewählten Zahlungsart ab. Bei Vorauskasse erhalten Sie die Lieferung in der Regel innerhalb von 2-4 Werkstagen im Inland und bis zu 3-6 Werkstagen im Ausland. Bei Überweisung, Bankeinzug oder Nachnahme sind es in der Regel 3-5 Werktage im Inland, 5-7 Werktage im Ausland. Sollte eine Ware extra für Sie bestellt werden, teilen wir Ihnen per E-mail die voraussichtliche Lieferzeit gesondert mit. UPS stellt nicht am Samstag/Sonntag und an Feiertagen zu.

10. Mängelhaftung

Liegt ein Mangel der Kaufsache vor, gilt die gesetzliche Mängelhaftung.

11. Haftungsbeschränkung

Bei in sonstiger Weise verursachten Schäden haften wir unbeschränkt nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit, für die Verletzung von Leben, Leib oder Gesundheit und nach den Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes. Bei fahrlässig verursachten Sach- und Vermögensschäden haften wir nur bei der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht, jedoch der Höhe nach beschränkt auf die bei Vertragsschluss vorhersehbaren und vertragstypischen Schäden; wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung den Vertrag prägt und auf die Sie vertrauen dürfen. Die vorstehende Haftungsbeschränkung gilt auch für die persönliche Haftung unserer Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen.

12. Vertragssprache und Recht.

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch. Es gilt ausschließlich deutsches Recht. Gegenüber einem Verbraucher gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als dadurch keine zwingenden gesetzlichen Bestimmungen des Staates, in dem er seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat, eingeschränkt werden.

13. Gerichtstand/Erfüllungsort

Erfüllungsort ist Köln. Gerichtsstand im Verkehr mit Kaufleuten, juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichen Sondervermögens ist ebenfalls Köln.

14. Salvatorische Klausel

Ist oder wird eine dieser Bestimmungen ganz oder teilweise unwirksam, so werden die übrigen Bestimmungen davon nicht berührt. Die betroffene Bestimmung ist so auszulegen, wie sie in rechtswirksamer Weise dem Willen der Parteien am nächsten käme.

Bernadette Make up Store Cologne e.K.

 

Zuletzt angesehen